Fischgabel

Grundlegendes über die Fischgabel

Die wichtigste aller Fragen ist, was eine Fischgabel denn von einer gewöhnlichen Gabel unterscheidet. Diese Frage ist an sich auch nicht allzu schwer zu beantworten. Eine Fischgabel soll das Essen des Fisches erleichtern. Sie ist in der Regel etwas breiter, flacher und spitzer als die herkömmlichen Gabeln. Das erleichtert das Abnehmen des Fleisches von den Gräten. Auch ein Loch befindet sich oftmals in der Mitte von Fischgabeln. Weswegen dieses vorhanden ist, kann man allerdings nicht genau sagen. Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, dass es zum Durchziehen der Gräten gedacht ist. Möglicherweise soll es aber auch das Aussehen eines Dreizacks imitieren. Das würde auch erklären, wieso manche Fischgabeln nur drei Zacken aufweisen. Meistens sind es nämlich vier Zacken, wie bei anderen Gabeln auch. Das Nachahmen des Dreizacks ist übrigens deshalb nicht unwahrscheinlich, da es das Markenzeichen des Meeresgottes Neptuns ist. Dieser ist somit ja auch der Herrscher aller Meereslebewesen, Fische eingeschlossen. Das stützt diese Theorie.

Man kann durchaus sagen, dass Fischgabeln das Essen von Fisch erleichtern. Zudem verleihen sie einem ein gutes Gefühl und sind ein Zeichen für Kulturbewusstsein. Gerade wenn man in höheren Kreisen unterwegs ist oder beispielsweise zu einem Geschäftsessen eingeladen wird, sollte der Umgang mit Fischgabeln und sonstigem Fischbesteck gelernt sein. Wer weiß, vielleicht empfangen sie ja eines Tages einen äußerst wichtigen Gast? Auch in diesem Fall, sollte passendes Besteck beigelegt werden. Vorausgesetzt natürlich, dass auch Fisch serviert wird. Andernfalls sind möglicherweise andere Bestecktypen eine bessere Wahl.

Fischgabeln wurden übrigens erst Ende des 19. Jahrhunderts verwendet. Davor war spezielles Besteck für bestimmte Lebensmittel eher unüblich. Da das damals verwendete Material sich allerdings bei Kontakt mit Fisch negativ auf den Geschmack auswirkte, sah man sich gezwungen neue Besteckformen zu entwickeln. In diesem Zuge entstanden auch Fischmesser. Diese bestanden damals aber nicht nur aus einem anderen Material, sondern wurden auch den Bedürfnissen beim Essen angepasst. Letzterer Punkt wurde in den folgenden Jahrzehnten übrigens stetig weiterentwickelt. Während früher Fischgabeln ausschließlich der Oberschicht vorbehalten waren, sind sie heute allen Gesellschaftsschichten zugänglich. Was nicht heißt, dass es nicht besonders hochwertige und kostspielige Exemplare gibt. Auch wenn Fischgabeln vielleicht kein Statussymbol mehr sind, so zählen sie doch weiterhin zum guten Ton. Wer seinen Tisch der Etikette entsprechend decken kann, erntet schnell Ansehen und wird gerade von höhergestellten Personen respektiert.

* am 8.04.2017 um 22:09 Uhr aktualisiert

Arcos Fischgabel Berlin

€ 4,45 * inkl. MwSt.

* am 8.04.2017 um 21:59 Uhr aktualisiert

* am 11.04.2017 um 22:04 Uhr aktualisiert

* am 8.04.2017 um 22:04 Uhr aktualisiert

* am 11.04.2017 um 22:54 Uhr aktualisiert

* am 11.04.2017 um 22:05 Uhr aktualisiert

* am 8.04.2017 um 22:00 Uhr aktualisiert

* am 8.04.2017 um 21:59 Uhr aktualisiert

Deswegen sollten Fischgabeln nicht in ihrer Schublade fehlen:

  • Die beste Wahl um das Fischfleisch von den Gräten abzuheben
  • Gehört zum guten Ton und zeugt von Kulturbewusstsein
  • Ein besseres Gefühl beim Genuss von Fisch
    • Relativ preiswert und doch ein gewisser Luxus

    Doch wie finde ich die richtige(n) Fischgabel(n)?

    Tilmann Jörg / pixelio.de

    Die richtige Fischgabel zu finden, kann sich als schwerer herausstellen als man annehmen mag. Schließlich sollte ein Kauf immer gut überlegt sein, um eine unnötige Investition zu vermeiden und sich anschließend zu ärgern. Eine gute und sorgfältige Recherche ist dafür vonnöten, was durchaus zeitaufwendig sein kann. Zudem ist es manchmal äußerst schwierig bei der Vielzahl von Herstellern und den angebotenen Produkten den Überblick zu behalten. Doch keine Sorge. Navigieren Sie einfach gemütlich durch unsere Seite und Sie werden in der Regel das finden was wir suchen. Denn jeglicher Rechercheaufwand wurde bereits von uns übernommen, sodass Sie nur noch aussuchen müssen, was zu Ihnen am besten passt. Selbstverständlich kann auch das einige Zeit in Anspruch nehmen, allerdings in der Regel weit weniger als wenn man alles von alleine machen müsste. Überzeugen Sie sich am besten einfach selbst und testen Sie die Vorteile unserer Seite aus. Unsere Informationen sind übrigens gewissenhaft durchgeführt und sehr kundenorientiert. Sie können also vollauf auf uns vertrauen. Wenn Sie dennoch mal Zweifel hegen sollten, wenden Sie sich einfach an unseren Kundensupport. Jede Anfrage wird von uns schnellstmöglich bearbeitet. Selbst an Wochenenden und Feiertagen, können Sie mit uns rechnen.